1 Rolle ERFURT Rauhfasertapete SPRINT, 20 m x 0,53 m

8,89 €
(0,84 € / 1 m²)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 - 2 Werktage

  • 1036389220
  • 4000599008391
1 Rolle - ERFURT Rauhfaser Sprint - Die wohnliche Struktur Wer sich eine möglichst... mehr
Produktinformationen "1 Rolle ERFURT Rauhfasertapete SPRINT, 20 m x 0,53 m"

1 Rolle - ERFURT Rauhfaser Sprint - Die wohnliche Struktur

Wer sich eine möglichst neutrale Anmutung seiner Rauhfasertapete wünscht, ist mit dieser Struktur bestens bedient. Dank ihrer dezenten Strukturierung harmoniert sie mit jedem Interieur. Sie lässt sich ganz einfach an die Wand – oder die Decke – bringen und behält ihre Struktur auch nach mehrmaligem Überstreichen.

  • Das Original: einfach, gelingt immer
  • Umweltfreundlich und wohngesund
  • Frei von PVC und Weichmachern
  • Atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend
  • Für Allergiker geeignet
  • Mehrfach überstreichbar

ERFURT-Rauhfaser

Überstreichbarer Wandbelag bestehend aus mehreren Papierlagen und strukturgebenden Holzfasern.

  • Rollenabmessung: 20,00 m Länge x 0,53 m Breite
  • Sehr robuste Oberfläche in Verbindung mit Anstrich
  • Frei von PVC und Weichmachern
  • Hautsympathisch - frei von Glasfasern
  • Für Allergiker geeignet
  • Ressourcen schonend - aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Atmungsaktiv
  • Mehrfach überstreichbar
  • Schwer entflammbar gem. DIN EN 13501-1
  • Einfache Verarbeitung
  • Für Wand und Decke geeignet
  • Egalisiert Unebenheiten
  • Rissüberbrückend für Risse der Klasse A1

Herstellung

Alle ERFURT-Rauhfaser Tapeten-Sorten werden nach gleichem Produktionsverfahren hergestellt und unterscheiden sich lediglich durch die strukturbildenden Holzfasern. Zur Produktion werden nur hochwertige Rohstoffe verwendet sowie gezielt ausgesuchte Recycling-Papiere eingesetzt. Die für die Produktion entnommenen Wassermengen werden mehrfach im Produktionskreislauf geführt und vor der Zurückführung wird das Wasser in der eigenen Abwasseraufbereitungsanlage gereinigt.

Kleisterempfehlung

Zur Verklebung ERFURT-Rauhfaser Kleister verwenden ( 200 g in 6 l Wasser für ca. 30 m2 ). Alternativ: Kleister für Papiertapeten. Herstellerangaben beachten! Hinweis: Kleister auf Basis von Carboxymethylzellulose ist zu vermeiden.

Untergrund

ERFURT-Rauhfaser Tapeten können auf allen tapezierfähigen Untergründen im Innenbereich eingesetzt werden. Der Untergrund muss trocken, tragfähig, gleichmäßig saugfähig, sauber, glatt und für die vorgesehene Wandbekleidung hinreichend ebenflächig sein. Alte Tapeten und nicht haftende Beschichtungen entfernen. Raue Untergründe mit gipshaltigen Spachtelmassen glätten. Glatte Gipsputze mit verdünntem Kleister vorleimen. Stark saugende Untergründe mit Tapetengrund grundieren.

Verarbeitung

Die Bahnen auf Wandhöhe plus Zugabe zuschneiden und die Rückseite mit Hilfe eines Kleistergeräts oder von Hand gleichmäßig einkleistern. Die eingekleisterten, einzelnen Bahnen 2/3 zu 1/3 zusammenlegen und die Seitenränder aufeinanderlegen. Dadurch wird ein Austrocknen der Kanten verhindert. Schlaufen nicht knicken. Nach einer Weichzeit von ca.10 min kann die Rauhfaser tapeziert werden. Die Bahnen Naht an Naht im Lot verkleben. Blasen- und faltenfrei mit Tapezierbürste oder Moosgummirolle andrücken. Überstände an Decken, Fußleisten, Fenstern usw. mit einem Tapezierspachtel in die Ecke drücken und mit der Schere abtrennen, oder über den Tapezierspachtel reißen. An Außenecken wird nicht überlappend tapeziert, sondern die Trennung erfolgt exakt auf der Kante. Kleisterflecken im frischen Zustand mit feuchtem Schwamm oder Tuch entfernen. Beim Trocknen sind Zugluft sowie starkes Aufheizen des Raumes zu vermeiden. Zu schnelles Trocknen kann in Nahtbereichen zu Öffnungen führen, die bei nachfolgenden Beschichtungen sichtbar werden. Tapeten nicht unter + 10° C Luft- und Objekttemperatur verarbeiten.

Anstrich/Beschichtung

Nach Trocknung der Rauhfaser ist die Fläche mit Dispersionsfarbe (min. Nassabriebklasse 3 nach DIN EN 13300) zu beschichten. Der Beschichtungsvorgang sollte stets nass-in-nass, also zügig und ohne Unterbrechung durchgeführt werden.

Renovierung

ERFURT-Vlies-Rauhfaser Tapeten sind im Falle von Renovierungsarbeiten mehrmals überstreichbar. Bei fachgerechter Verarbeitung ist der Wandbelag leicht entfernbar.

Lagerung

Die Lagerung der Tapetenrollen muss trocken, kühl und stehend erfolgen.

Weiterführende Links zu "1 Rolle ERFURT Rauhfasertapete SPRINT, 20 m x 0,53 m"
Zuletzt angesehen